Tertianum Fischermätteli Bern | Standort Rating Q4 2018

TP - 01.01.2019
Zurück zur Übersicht

Alle Angaben ohne Gewähr. Verfügbarkeit, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Tertianum Fischermätteli BE

1. Übersicht
Das Tertianum Fischermätteli ist ein Wohn- und Pflegeheim, bei welchem die Anzahl Pflegeplätze überwiegen. Es befindet sich im Naherholungsgebiet des Weissensteinquartiers von Bern. Das Teritianum Fischermätteli bietet auch eine psychogeriatrische Langzeitpflege an.

2. Standort und Lage
Das Wohn- und Pflegeheim befindet sich im Naherholungsgebiet an der Peripherie der Stadt Bern. Das Weissenstein-Quartier besticht durch seine grosse Anzahl von Grün- und Waldflächen. Trotz unmittelbarer Nähe zu einer Bahnlinie ist die Lärmbelästigung dank der hochwertigen Schalldämmung marginal. Im Weitern ist auch die Aussicht über Bern, welche zumindest in den oberen Stockwerken genossen werden kann, nennenswert.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Wenige Gehminuten entfernt befindet sich eine Bus- und Tramhaltestelle. Für den Individualverkehr ist eine nur sehr beschränkte Anzahl von Parkplätzen vorhanden. Weitere Parkplätze sind im Quartier zu suchen. Den Gästen des Hauses können Parkplätze in der Einstellhalle angeboten werden.

4. Internes Angebot
Das Tertianum Fischermätteli ist sowohl für das Wohnen mit Service-Leistungen verschiedenster Art, gekoppelt mit einer inhouse-Spitex als auch für das Wohnen in Pflegezimmern ausgerichtet. Im Weitern wird auch eine geschützte Gruppe für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung angeboten.
Neben den abwechslungsreichen und vielfältigen Aktivierungs-Aktivitäten sind die intern angebotenen Therapien wie die Gymnastik und Fitness, das Muskeltraining, die Physio- und Ergotherapie, die Fusspflege und die Podologie zu nennen.
Zusätzlich werden verschiedene Veranstaltungen, wie z.B. Konzerte, Vorträge und Kinovorstellungen im Haus angeboten.

5. Zimmer
Die 1- und 3-Zimmer Wohnungen entsprechen einem gehobenen Standard, sind altersgerecht und rollstuhlgängig gebaut, verfügen über eine Nasszelle, eine moderne Küche und einen Radio-, TV-, Telefon- und Internetanschluss.
Auch die Pflegezimmer sind entsprechend hochwertig eingerichtet und ausgestattet.

6. Externes Angebot
Das Angebot in der unmittelbaren Umgebung ist eher klein. Neben einem Café, zwei Restaurants und einem Lebensmittelgeschäft sind keine weiteren Angebote vorhanden.

7. Infrastruktur
Die Infrastruktur wurde im 2010 bezogen. Dank der modernen Schalldämmung und der Komfortlüftung wird stets ein gutes Raumklima erreicht. Die Infrastruktur scheint gut unterhalten zu sein.

Q4/18; 3.36 Sterne



Ihre Meinung / Ihr Kommentar


  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.