STADTGARTEN, PFLEGEZENTRUM DER BÜRGERGEMEINDE FRAUENFELD TG
STADTGARTENWEG 1
8500 FRAUENFELD, Thurgau

Demenzzentrum

Standort Rating


Das Wichtigste auf einen Blick


Zentrale Lage
Spezielle Demenz-Ausrichtung
Religionsfreiheit
Haustiere erlaubt
Kaum externe Therapie-Angebote
Anonyme Aufenthaltsorte

Statistische Daten des BAG 2015/16/17


 
1*
2*
3*
a)
b)
CHF 173.- / Tag 173.-
CHF 120.80 / Tag  121.- 
43.46% 43%
51.04%  51% 
CHF 71'705.- 71'705.-
CHF 81'617.-  81'617.- 
CHF 173.-
Pensionkosten pro Tag gemäss Daten BAG SOMED 2016

1*: Pensionkosten pro Beherbergungstag

2*: Personal KVG-pflichtige Pflege (%)

3*: Durchschnittslohn pro Mitarbeiter pro Jahr

a) Werte des Betriebes

b) Werte Ø Schweiz

(Quelle BAG Somed 2016)

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Kino-Vorstellung
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
Coiffeur
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Podologie
Atelier (Werken, Basteln, Malen)
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Angebote in der Umgebung

Einkaufsmöglichkeiten (Lebensmittel)
Spielplatz
Schwimmbad
Restaurant / Café
Biotop / Teich

Ausrichtung des Hauses

Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Religionsfreiheit
Sexualität akzeptiert

Küche / Menü

regionale Küche
saisonale Küche
Mehrgang-Menü

ÖV / Anreise / Parking

erreichbar mit Bus
erreichbar mit Zug

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
WLan-Anschluss
TV-/Telefon-Anschluss
Haustiere erlaubt
Zentrumsnähe
integrierte Parkanlage


Stadtgarten – Zentrum für Pflege und Betreuung TH

1. Übersicht
Der Stadtgarten gehört der Bürgergemeinde und besteht seit 1957 und wurde kontinuierlich weiterentwickelt. Er ist aus dem Bedürfnis entstanden, älteren Menschen in Frauenfeld ein Zuhause zu bieten. Im Jahre 2017 wurde der Neu- und Erweiterungsbau eröffnet, welcher u.a. auch auf die Menschen mit einer dementiellen Erkrankung ausgerichtet ist.

2. Standort und Lage
Der Stadtgarten befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums von Frauenfeld. Unmittelbar angrenzend ist die Schulanlage Reutenen. Auf der gegenüberliegenden Seite liegt der eigene Park und stellt eine natürliche Grenze zur Strasse dar. Abgesehen von der wichtigen Achsenstrasse und der Regionalzuglinie besticht die sonst idyllische Umgebung durch seine grossen Grün- und Waldflächen. Das Städtchen Frauenfeld hat seinen ländlichen Kleinstadtcharakter bewahren können.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
An der Strasse vor dem Stadtpark befindet sich die Bushaltestelle. Einige Gehminuten weiter steht ein grosser öffentlicher und kostenpflichtiger Parkplatz zur Verfügung.

4. Internes Angebot
Der Stadtgarten bietet die klassischen Leistungen eines Pflegezentrums an. Speziell für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung ist ein Pflegeangebot ausgearbeitet worden. So besteht eine geschützte Abteilung, in welcher die neuen technischen Hilfsmittel zur Sicherheit der Betroffenen eingesetzt werden. Der Stadtgarten hat einen Hausarzt, welcher die medizinische Versorgung sicherstellt. Im Aktivierungsatelier kann ein breites Angebot in Anspruch genommen werden. Auch die Angebote der Fusspflege, Podologie, Physiotherapie, Coiffure und Kosmetik stehen im Stadtgarten zur Verfügung. Ergänzend können Ferien- und Entlastungsbetten beansprucht werden.
Der Mehrzweckraum kann für private Feiern und Anlässe genutzt werden.
Das Restaurant und der einladende und weitläufige Park mit den Aussentrainings-Einheiten, einem Kinderspielplatz, diversen Sitzmöglichkeiten und dem Kleintierzoo werden sehr geschätzt.

5. Zimmer
Es stehen 1- und 2-Zimmer-Wohnungen zur Auswahl. Alle Räume sind schlicht und modern gehalten, verfügen über eine Nasszelle mit WC und Dusche und einen Radio-, TV- und Telefonanschluss. Einige Zimmer haben Zugang zu einem Balkon. Die Haltung von Haustieren ist erlaubt, solange deren Betreuung von den Bewohnenden selbst geleistet werden kann.

6. Externes Angebot
In noch akzeptabler Gehdistanz befinden sich neben einzelnen Lebensmittelgeschäften, ein Supermarkt, Restaurants, Bäckerei und ein Hallen- und Freibad mit Warmwasser-/Sprudel-Bereich.

7. Infrastruktur
Das Gebäude wirkt durch die klare und schlichte Neugestaltung modern und zuweilen auch etwas kühl. Die Infrastruktur erscheint gut erhalten zu sein.  

Q4/18 TP

 



STADTGARTEN, PFLEGEZENTRUM DER BÜRGERGEMEINDE FRAUENFELD TG
STADTGARTENWEG 1
8500 FRAUENFELD, Thurgau

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Kino-Vorstellung
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
Coiffeur
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Podologie
Atelier (Werken, Basteln, Malen)
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Angebote in der Umgebung

Einkaufsmöglichkeiten (Lebensmittel)
Spielplatz
Schwimmbad
Restaurant / Café
Biotop / Teich

Ausrichtung des Hauses

Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Religionsfreiheit
Sexualität akzeptiert

Küche / Menü

regionale Küche
saisonale Küche
Mehrgang-Menü

ÖV / Anreise / Parking

erreichbar mit Bus
erreichbar mit Zug

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
WLan-Anschluss
TV-/Telefon-Anschluss
Haustiere erlaubt
Zentrumsnähe
integrierte Parkanlage


Stadtgarten – Zentrum für Pflege und Betreuung TH

1. Übersicht
Der Stadtgarten gehört der Bürgergemeinde und besteht seit 1957 und wurde kontinuierlich weiterentwickelt. Er ist aus dem Bedürfnis entstanden, älteren Menschen in Frauenfeld ein Zuhause zu bieten. Im Jahre 2017 wurde der Neu- und Erweiterungsbau eröffnet, welcher u.a. auch auf die Menschen mit einer dementiellen Erkrankung ausgerichtet ist.

2. Standort und Lage
Der Stadtgarten befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums von Frauenfeld. Unmittelbar angrenzend ist die Schulanlage Reutenen. Auf der gegenüberliegenden Seite liegt der eigene Park und stellt eine natürliche Grenze zur Strasse dar. Abgesehen von der wichtigen Achsenstrasse und der Regionalzuglinie besticht die sonst idyllische Umgebung durch seine grossen Grün- und Waldflächen. Das Städtchen Frauenfeld hat seinen ländlichen Kleinstadtcharakter bewahren können.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
An der Strasse vor dem Stadtpark befindet sich die Bushaltestelle. Einige Gehminuten weiter steht ein grosser öffentlicher und kostenpflichtiger Parkplatz zur Verfügung.

4. Internes Angebot
Der Stadtgarten bietet die klassischen Leistungen eines Pflegezentrums an. Speziell für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung ist ein Pflegeangebot ausgearbeitet worden. So besteht eine geschützte Abteilung, in welcher die neuen technischen Hilfsmittel zur Sicherheit der Betroffenen eingesetzt werden. Der Stadtgarten hat einen Hausarzt, welcher die medizinische Versorgung sicherstellt. Im Aktivierungsatelier kann ein breites Angebot in Anspruch genommen werden. Auch die Angebote der Fusspflege, Podologie, Physiotherapie, Coiffure und Kosmetik stehen im Stadtgarten zur Verfügung. Ergänzend können Ferien- und Entlastungsbetten beansprucht werden.
Der Mehrzweckraum kann für private Feiern und Anlässe genutzt werden.
Das Restaurant und der einladende und weitläufige Park mit den Aussentrainings-Einheiten, einem Kinderspielplatz, diversen Sitzmöglichkeiten und dem Kleintierzoo werden sehr geschätzt.

5. Zimmer
Es stehen 1- und 2-Zimmer-Wohnungen zur Auswahl. Alle Räume sind schlicht und modern gehalten, verfügen über eine Nasszelle mit WC und Dusche und einen Radio-, TV- und Telefonanschluss. Einige Zimmer haben Zugang zu einem Balkon. Die Haltung von Haustieren ist erlaubt, solange deren Betreuung von den Bewohnenden selbst geleistet werden kann.

6. Externes Angebot
In noch akzeptabler Gehdistanz befinden sich neben einzelnen Lebensmittelgeschäften, ein Supermarkt, Restaurants, Bäckerei und ein Hallen- und Freibad mit Warmwasser-/Sprudel-Bereich.

7. Infrastruktur
Das Gebäude wirkt durch die klare und schlichte Neugestaltung modern und zuweilen auch etwas kühl. Die Infrastruktur erscheint gut erhalten zu sein.  

Q4/18 TP

 



Alterswohnungen

1 1/2 Zimmer Wohnung
2-Zimmer Wohnung

Übergangslösungen

Ferienzimmer (Kurzaufenthalt)
Übergangszimmer (bis Platz frei wird)

Pflegezimmer

Einzelzimmer (Langzeit)
Doppelzimmer (Langzeit)
Sehr geehrte Interessentin
Sehr geehrter Interessent

Leider hat die von Ihnen gewählte Organisation diesen
Dienst noch nicht aktiviert.

Bitte wenden Sie sich direkt an die entsprechende Institution.
Zurück

Anfrageformular







  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Zurück

Ihre Meinung / Ihr Kommentar


  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf, falls Sie diesen Eintrag ergänzen und/ oder anpassen möchten.