SENIORENZENTRUM ROSENGARTEN LAUFEN BL
SCHÜTZENWEG 11
4242 LAUFEN, Basel-Landschaft
Telefon: 061 765 91 91
E-Mail: info@sz-rosengarten.ch
Webseite: www.sz-rosengarten.ch

Zertifizierte Qualität

Standort Rating


Aktuelle Taxen des Heims


CHF 145.-
Pensiontaxen
(Mittelwert 1er-Zimmer)
CHF 45.50
Betreuungstaxen (Mittelwert)

Das Wichtigste auf einen Blick


Sexualität im Alter akzeptiert
Religionsfreiheit
Sterbehilfe auf Zimmer akzeptiert
Haustiere erlaubt
Kaum Angebote in der Umgebung

Statistische Daten des BAG 2015/16/17


 
1*
2*
3*
a)
b)
CHF 160.- / Tag 160.-
CHF 120.80 / Tag  121.- 
62.15% 62%
51.04%  51% 
CHF 80'533.- 80'533.-
CHF 81'617.-  81'617.- 
CHF 160.-
Pensionkosten (pro Tag gemäss Daten BAG SOMED 2016)

1*: Pensionkosten pro Beherbergungstag

2*: Personal KVG-pflichtige Pflege (%)

3*: Durchschnittslohn pro Mitarbeiter pro Jahr

a) Werte des Betriebes

b) Werte Ø Schweiz

(Quelle BAG Somed 2016)

Alle Angaben ohne Gewähr. Verfügbarkeit, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
Coiffeur
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Podologie
Sitzungszimmer (multimedial)
Atelier (Werken, Basteln, Malen)
Schulungen (IT, Sprachen, etc.)
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Ausrichtung des Hauses

Alterszentrum
Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Palliativ
Sterbehilfe im Haus akzeptiert
Religionsfreiheit
Sexualität akzeptiert

Küche / Menü

vegetarisch
regionale Küche
saisonale Küche
Inhouse Patisserie

ÖV / Anreise / Parking

erreichbar mit Bus
ausgeschildert für PW-Verkehr
res. Besucher-Parkplätze

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
WLan-Anschluss
TV-/Telefon-Anschluss
Haustiere erlaubt
Aussenquartier
ruhige Lage (Rückzug)
Doppelbett - Zimmer
integrierte Parkanlage


Seniorenzentrum Rosengarten BL

1. Übersicht
Das Seniorenzentrum Rosengarten besticht durch eine gut durchdachte und moderne Infrastruktur. Die Selbstbestimmung der Bewohnenden ist von zentraler Bedeutung und wird weitest möglich berücksichtigt. In der Aula, welche im Raum Laufen zu den wenigen grossen Räumlichkeiten mit Konsumation gehört, finden wiederholt verschiedene, zuweilen auch öffentliche Veranstaltungen statt.

2. Standort und Lage
Das Seniorenzentrum befindet sich in einem Wohnquartier eher am Rande der Stadt Laufen. In Kombination mit der Gartenanlage, dem offenen Eingangsbereich und der grosszügigen Terrasse erscheint das Seniorenzentrum offen in der Umgebung eingebunden.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Eine Bushaltestelle befindet sich einige Meter vom Seniorenzentrum entfernt an einer stark befahrenen Strasse. Der Bus ermöglicht eine direkte Anbindung zum Bahnhof von Laufen. Für den Individualverkehr stehen unmittelbar vor dem Zentrum eine genügende Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung.

4. Internes Angebot
Im Bereich der Aktivierung wird ein gutes und allgemein üblich vielfältiges Programm angeboten. Speziell erwähnenswert erscheint uns das Malspiel nach Arno Stern. Im Weitern werden Physio- und Ergotherapie, Podologie und die Dienstleistungen des Coiffeursalons «Hairfinger Coiffure» und des hauseigenen Restaurants «Rosengarten» angeboten. Zu den ausserordentlichen Angeboten gehören das Rikscha-Taxi fahren und das Akkaido-inhouse-Training.

Das Angebot der Komfort-Zimmer wird genutzt, ebenso der neu eingerichtete Demenz-Stock mit seiner Demenz-Gartenterrasse.  Das Seniorenzentrum bietet ergänzend Ferien- und Übergangsbetten und einen Mahlzeitendienst an.

5. Zimmer
Die Zimmer sind hell - verfügen über grosse Fenster, sind modern, schlicht und optimal funktional eingerichtet. Dank des Minergie-Standard ist eine optimale Luftfeuchtigkeit und Frischluftzufuhr garantiert.

6. Externes Angebot
Da sich das Seniorenzentrum eher an der Peripherie der Stadt Laufen befindet, gibt es abgesehen von einem Fitnesscenter und einer Pizzeria keine Angebote in einer zu Fuss erreichbaren Distanz. Deshalb bietet das Seniorenzentrum eine Begleitung an, mit welcher Lebensmittelgeschäfte, Restaurants und weitere KMUs erreichbar werden.

7. Infrastruktur
Das Haus wurde im Juni 2015 in Betrieb genommen und entspricht den neusten Erkenntnissen im Altersheimbau-Bereich. So handelt es sich hier einerseits um ein Minergie-Haus, welches z.B. mit Unterdruck und einer automatisierten Belüftung arbeitet und andererseits derart konstruiert ist, dass eine Mehrfachnutzung jederzeit möglich ist.

Q4/18


SENIORENZENTRUM ROSENGARTEN LAUFEN BL
SCHÜTZENWEG 11
4242 LAUFEN, Basel-Landschaft
Telefon:
061 765 91 91
E-Mail:
info@sz-rosengarten.ch
Webseite:
www.sz-rosengarten.ch

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
Coiffeur
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Podologie
Sitzungszimmer (multimedial)
Atelier (Werken, Basteln, Malen)
Schulungen (IT, Sprachen, etc.)
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Ausrichtung des Hauses

Alterszentrum
Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Palliativ
Sterbehilfe im Haus akzeptiert
Religionsfreiheit
Sexualität akzeptiert

Küche / Menü

vegetarisch
regionale Küche
saisonale Küche
Inhouse Patisserie

ÖV / Anreise / Parking

erreichbar mit Bus
ausgeschildert für PW-Verkehr
res. Besucher-Parkplätze

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
WLan-Anschluss
TV-/Telefon-Anschluss
Haustiere erlaubt
Aussenquartier
ruhige Lage (Rückzug)
Doppelbett - Zimmer
integrierte Parkanlage


Seniorenzentrum Rosengarten BL

1. Übersicht
Das Seniorenzentrum Rosengarten besticht durch eine gut durchdachte und moderne Infrastruktur. Die Selbstbestimmung der Bewohnenden ist von zentraler Bedeutung und wird weitest möglich berücksichtigt. In der Aula, welche im Raum Laufen zu den wenigen grossen Räumlichkeiten mit Konsumation gehört, finden wiederholt verschiedene, zuweilen auch öffentliche Veranstaltungen statt.

2. Standort und Lage
Das Seniorenzentrum befindet sich in einem Wohnquartier eher am Rande der Stadt Laufen. In Kombination mit der Gartenanlage, dem offenen Eingangsbereich und der grosszügigen Terrasse erscheint das Seniorenzentrum offen in der Umgebung eingebunden.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Eine Bushaltestelle befindet sich einige Meter vom Seniorenzentrum entfernt an einer stark befahrenen Strasse. Der Bus ermöglicht eine direkte Anbindung zum Bahnhof von Laufen. Für den Individualverkehr stehen unmittelbar vor dem Zentrum eine genügende Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung.

4. Internes Angebot
Im Bereich der Aktivierung wird ein gutes und allgemein üblich vielfältiges Programm angeboten. Speziell erwähnenswert erscheint uns das Malspiel nach Arno Stern. Im Weitern werden Physio- und Ergotherapie, Podologie und die Dienstleistungen des Coiffeursalons «Hairfinger Coiffure» und des hauseigenen Restaurants «Rosengarten» angeboten. Zu den ausserordentlichen Angeboten gehören das Rikscha-Taxi fahren und das Akkaido-inhouse-Training.

Das Angebot der Komfort-Zimmer wird genutzt, ebenso der neu eingerichtete Demenz-Stock mit seiner Demenz-Gartenterrasse.  Das Seniorenzentrum bietet ergänzend Ferien- und Übergangsbetten und einen Mahlzeitendienst an.

5. Zimmer
Die Zimmer sind hell - verfügen über grosse Fenster, sind modern, schlicht und optimal funktional eingerichtet. Dank des Minergie-Standard ist eine optimale Luftfeuchtigkeit und Frischluftzufuhr garantiert.

6. Externes Angebot
Da sich das Seniorenzentrum eher an der Peripherie der Stadt Laufen befindet, gibt es abgesehen von einem Fitnesscenter und einer Pizzeria keine Angebote in einer zu Fuss erreichbaren Distanz. Deshalb bietet das Seniorenzentrum eine Begleitung an, mit welcher Lebensmittelgeschäfte, Restaurants und weitere KMUs erreichbar werden.

7. Infrastruktur
Das Haus wurde im Juni 2015 in Betrieb genommen und entspricht den neusten Erkenntnissen im Altersheimbau-Bereich. So handelt es sich hier einerseits um ein Minergie-Haus, welches z.B. mit Unterdruck und einer automatisierten Belüftung arbeitet und andererseits derart konstruiert ist, dass eine Mehrfachnutzung jederzeit möglich ist.

Q4/18


Alterswohnungen

1 1/2 Zimmer Wohnung
2-Zimmer Wohnung

Übergangslösungen

Ferienzimmer (Kurzaufenthalt)
Übergangszimmer (bis Platz frei wird)

Pflegezimmer

Einzelzimmer (Langzeit)
Doppelzimmer (Langzeit)
Sehr geehrte Interessentin
Sehr geehrter Interessent

Leider hat die von Ihnen gewählte Organisation diesen
Dienst noch nicht aktiviert.

Bitte wenden Sie sich direkt an die entsprechende Institution.
Zurück

Anfrageformular







  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Zurück

Ihre Meinung / Ihr Kommentar


t.s

wenig schweizer
es hat fast kein schweizer pfelgepersonal. unfreundlich und hört nicht zu.

3 0

a.j.

pflegechefin
die chefin von den pflegeschwestern ist .... sehr stark gefordert (Anpassung durch das Orahou.com-Team)




1 0

  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf, falls Sie diesen Eintrag ergänzen und/ oder anpassen möchten.