PFLEGIMURI ZENTRUM FÜR PFLEGE & BETREUUNG MURI AG
NORDKLOSTERRAIN 1
5630 MURI AG, Aargau

Geprüfter Standort

Standort Rating


Das Wichtigste auf einen Blick


Zentrale Lage
Hochwertiger Ausbau
Religionsfreiheit
Ausrichtung für suchterkrankte Menschen
Keine zusätzlichen Serviceleistungen
Kühl, kahl und sehr moderne Architektur

Statistische Daten des BAG 2015/16/17


 
1*
2*
3*
a)
b)
CHF 127.- / Tag 127.-
CHF 120.80 / Tag  121.- 
42.56% 43%
51.04%  51% 
CHF 74'582.- 74'582.-
CHF 81'617.-  81'617.- 
CHF 127.-
Pensionkosten pro Tag gemäss Daten BAG SOMED 2016

1*: Pensionkosten pro Beherbergungstag

2*: Personal KVG-pflichtige Pflege (%)

3*: Durchschnittslohn pro Mitarbeiter pro Jahr

a) Werte des Betriebes

b) Werte Ø Schweiz

(Quelle BAG Somed 2016)

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Podologie
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Ausrichtung des Hauses

Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Palliativ
Religionsfreiheit
Sexualität akzeptiert

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
TV-/Telefon-Anschluss
Zentrumsnähe
integrierte Parkanlage


pflegimuri, Institution für Übergangs- und Langzeitpflege

1. Übersicht
Seit 1909 werden im ehemaligen Benediktinerkloster ältere Menschen betreut, gepflegt und begleitet. Auf Grund der verbesserten Spitex-Leistungen können die Menschen länger in ihren eigenen vier Wänden bleiben. Das hat auch die Institution für Übergangs- und Langzeitpflege, Pflegimuri zu spüren bekommen und deshalb neben den Klostermauern ein weiteres, modernes Gebäude mit grossen Fenstern und Einzelzimmern eröffnet. Ergänzend wurde eine neue geschützte Demenz-Wohngruppe mit dem dazugehörenden Demenzgarten eröffnet, die Wohngruppe für suchtkranke Menschen erweitert, ein Angebot für jüngere, pflegebedürftige Menschen aufgebaut und eine Imagekampagne lanciert.

2. Standort und Lage
Die Pflegimuri liegt am Hang und ist von einem grossen Klostergarten umgeben. Auf der stark befahrenen Hauptstrassenseite, welche unterhalb der pflegimuri befindet, kann der Ausblick über die ganze Gemeinde und die Umgebung genossen werden.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Rund um das Areal der pflegimuri sind Besucherparkplätze gekennzeichnet. Diese könnten bei einem grossen Ansturm nicht ausreichen.
An der Strasse zum Hintereingang der Pflegimuri befindet sich wenige Gehminuten entfernt eine Bushaltestelle.

4. Internes Angebot
Die Pflegimuri setzt ein dem heutigen Standard entsprechendes Aktivierungsprogramm um. Es werden Physio- und Ergotherapien angeboten. Spezialisiert hat sich die Pflegimuri im Bereich dementieller Erkrankung, Palliative Care und geriatrische Rehabilitation. Es wird eine enge Zusammenarbeit mit dem nahegelegenen Spital Muri gelebt.
Das öffentliche Restaurant "benedikt" ist in der Umgebung beliebt.

5. Zimmer
Im Rahmen einer Gesamtsanierung wurden alle Zimmer erneuert, so dass sie den heutigen Anforderungen und Bedürfnissen grundsätzlich entsprechen. Die Zimmer im ehemaligen Kloster sind auf Grund der bestehenden alten Mauern in ihrer Sanierung nur bedingt modernisierbar, während sich dies im Neubau Löwen sehr gut umsetzen liess.

6. Externes Angebot
In unmittelbarer Nähe befinden sich einzelne Restaurants, eine Bankfiliale, eine Chäsi und eine Apotheke. Wenn es den Bewohnenden möglich ist, ein Gefälle in beiderlei Richtung zu überwinden, dann haben sie Zugang zu Lebensmittelgeschäften, der Post, Kleidergeschäften und weiteren Dienstleistungsbetrieben.

7. Infrastruktur
Dank einer Gesamtsanierung und eines Neubaus ist die Infrastruktur sehr gut erhalten. Im ehemaligen Kloster wurde eine sehr schlichte, helle und puritanisch erscheinende Renovation gewählt. So wirkten die Gänge - Wandelhallen und Gemeinschaftsräume eher kühl und puristisch.

Q4/18 TP



PFLEGIMURI ZENTRUM FÜR PFLEGE & BETREUUNG MURI AG
NORDKLOSTERRAIN 1
5630 MURI AG, Aargau

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Podologie
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Ausrichtung des Hauses

Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Palliativ
Religionsfreiheit
Sexualität akzeptiert

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
TV-/Telefon-Anschluss
Zentrumsnähe
integrierte Parkanlage


pflegimuri, Institution für Übergangs- und Langzeitpflege

1. Übersicht
Seit 1909 werden im ehemaligen Benediktinerkloster ältere Menschen betreut, gepflegt und begleitet. Auf Grund der verbesserten Spitex-Leistungen können die Menschen länger in ihren eigenen vier Wänden bleiben. Das hat auch die Institution für Übergangs- und Langzeitpflege, Pflegimuri zu spüren bekommen und deshalb neben den Klostermauern ein weiteres, modernes Gebäude mit grossen Fenstern und Einzelzimmern eröffnet. Ergänzend wurde eine neue geschützte Demenz-Wohngruppe mit dem dazugehörenden Demenzgarten eröffnet, die Wohngruppe für suchtkranke Menschen erweitert, ein Angebot für jüngere, pflegebedürftige Menschen aufgebaut und eine Imagekampagne lanciert.

2. Standort und Lage
Die Pflegimuri liegt am Hang und ist von einem grossen Klostergarten umgeben. Auf der stark befahrenen Hauptstrassenseite, welche unterhalb der pflegimuri befindet, kann der Ausblick über die ganze Gemeinde und die Umgebung genossen werden.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Rund um das Areal der pflegimuri sind Besucherparkplätze gekennzeichnet. Diese könnten bei einem grossen Ansturm nicht ausreichen.
An der Strasse zum Hintereingang der Pflegimuri befindet sich wenige Gehminuten entfernt eine Bushaltestelle.

4. Internes Angebot
Die Pflegimuri setzt ein dem heutigen Standard entsprechendes Aktivierungsprogramm um. Es werden Physio- und Ergotherapien angeboten. Spezialisiert hat sich die Pflegimuri im Bereich dementieller Erkrankung, Palliative Care und geriatrische Rehabilitation. Es wird eine enge Zusammenarbeit mit dem nahegelegenen Spital Muri gelebt.
Das öffentliche Restaurant "benedikt" ist in der Umgebung beliebt.

5. Zimmer
Im Rahmen einer Gesamtsanierung wurden alle Zimmer erneuert, so dass sie den heutigen Anforderungen und Bedürfnissen grundsätzlich entsprechen. Die Zimmer im ehemaligen Kloster sind auf Grund der bestehenden alten Mauern in ihrer Sanierung nur bedingt modernisierbar, während sich dies im Neubau Löwen sehr gut umsetzen liess.

6. Externes Angebot
In unmittelbarer Nähe befinden sich einzelne Restaurants, eine Bankfiliale, eine Chäsi und eine Apotheke. Wenn es den Bewohnenden möglich ist, ein Gefälle in beiderlei Richtung zu überwinden, dann haben sie Zugang zu Lebensmittelgeschäften, der Post, Kleidergeschäften und weiteren Dienstleistungsbetrieben.

7. Infrastruktur
Dank einer Gesamtsanierung und eines Neubaus ist die Infrastruktur sehr gut erhalten. Im ehemaligen Kloster wurde eine sehr schlichte, helle und puritanisch erscheinende Renovation gewählt. So wirkten die Gänge - Wandelhallen und Gemeinschaftsräume eher kühl und puristisch.

Q4/18 TP



Alterswohnungen

1 1/2 Zimmer Wohnung
2-Zimmer Wohnung

Übergangslösungen

Ferienzimmer (Kurzaufenthalt)
Übergangszimmer (bis Platz frei wird)

Pflegezimmer

Einzelzimmer (Langzeit)
Doppelzimmer (Langzeit)
Sehr geehrte Interessentin
Sehr geehrter Interessent

Leider hat die von Ihnen gewählte Organisation diesen
Dienst noch nicht aktiviert.

Bitte wenden Sie sich direkt an die entsprechende Institution.
Zurück

Anfrageformular







  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Zurück

Ihre Meinung / Ihr Kommentar


  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf, falls Sie diesen Eintrag ergänzen und/ oder anpassen möchten.