DER BURGERSPITTEL IM VIERERFELD BERN
VIERERFELDWEG 7
3001 BERN, Bern

Exklusive Lage

Standort Rating


Das Wichtigste auf einen Blick


Gehobenes Zimmer-Angebot
Grossartige Aussicht
prominente Lage
Spezialtherapien & Massagen
Religionsfreiheit
Kaum Angebote in der Umgebung
Anonyme Aufenthaltsorte

Statistische Daten des BAG 2015/16/17


 
1*
2*
3*
a)
b)
CHF 169.- / Tag 169.-
CHF 120.80 / Tag  121.- 
44.57% 45%
51.04%  51% 
CHF 76'176.- 76'176.-
CHF 81'617.-  81'617.- 
CHF 169.-
Pensionkosten pro Tag gemäss Daten BAG SOMED 2016

1*: Pensionkosten pro Beherbergungstag

2*: Personal KVG-pflichtige Pflege (%)

3*: Durchschnittslohn pro Mitarbeiter pro Jahr

a) Werte des Betriebes

b) Werte Ø Schweiz

(Quelle BAG Somed 2016)

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
Kiosk
Coiffeur
Fitnessraum mit Anleitung
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Podologie
Lounge
Sitzungszimmer (multimedial)
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Angebote in der Umgebung

Spielplatz
Restaurant / Café
Kino / Naherholungspark
Biotop / Teich

Ausrichtung des Hauses

Wohnungen mit Service-Leistungen
Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Palliativ
Religionsfreiheit
Sexualität akzeptiert

Küche / Menü

vegetarisch
regionale Küche
saisonale Küche
Mehrgang-Menü

ÖV / Anreise / Parking

Haltestelle vor der Organisation
erreichbar mit Bus
ausgeschildert für PW-Verkehr
res. Besucher-Parkplätze
Tiefgarage

Zimmer / Wohnung

Zimmer mit Balkon
Zimmer mit Kochnische
Ferienzimmer
Wohnung für Pflegeleistungen vorbereitet
Aussenquartier
Aussicht / unverbaubare Lage
ruhige Lage (Rückzug)


Burgerspittel im Viererfeld BE


1. Übersicht

Das Burgerspittel wurde 1967 unter dem Namen «Burgerheim» in Betrieb genommen. Es gilt als feste Grösse auf dem Platz Bern und war lange Zeit Vorreiter im Bereich der innovativen Alterszentren. Das Burgerspittel bietet mit seinen drei Häusern Platz für Alterswohnungen mit Dienstleistungen, Pflegezimmer, eine grosszügige Demenzabteilung, Alters-Wohngemeinschaften und Business- und Ferienwohnungen.  

2. Standort und Lage
Das Burgerspittel liegt in erhöhter Lage mit grundsätzlich unverbaubarer Lage über der Stadt Bern. Es liegt in einer ruhigen Umgebung mit vielen Grünflächen und in der Nähe des Berner Länggassquartiers.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Eine Bushaltestelle befindet sich mehrere Meter vom Gebäudekomplex entfernt an der Durchgangsstrasse. Für den Individualverkehr sind auf dem Areal genügend Parkplätze und eine Tiefgarage sowohl für die Bewohnenden als auch für die Besuchenden und Mitarbeitenden vorhanden. Über die nahegelegene Autobahnausfahrt Neufeld ist das Burgerspittel für den Individualverkehr sehr gut erschlossen.

4. Internes Angebot
Auf Grund der Grösse ist ein reichhaltiges und breit gefächertes Angebot im Bereich der Aktivierung vorhanden. Im Weitern werden Physio- und Ergotherapien, Massagen und Podologie-Dienstleistungen und ein Fitnessraum zur Nutzung angeboten.
Das Burgerspittel bietet ein Wohnen mit Serviceleistungen, Alters-WGs, Pflegezimmer, Übergangs- und Ferienzimmer an. Ergänzend können auch Ferien- und Business-Wohnungen gemietet werden.
Im Weitern hat sich das Burgerspittel vertieft mit der Thematik der fortgeschrittenen dementiellen Erkrankung und der Palliative Care auseinandergesetzt und adäquate Angebote lanciert.
Die Lounge Bellevue bietet sich für Seminare und Sitzungen an.

5. Zimmer
Seit 2010 werden die Zimmer sukzessive sanft saniert und den aktuellen Standards angepasst. Hierzu gehören Telefon, Radio/TV- und Internet-Anschluss. Die Zimmer sollen hell und einladend wirken.
Es werden 1½ bis 3½-Zimmer Wohnungen angeboten. Insbesondere die Wohnungen in den oberen Stockwerken werden den gehobenen Ansprüchen gerecht. Hier wurde hier mit hochwertigen Materialien gearbeitet.

6. Externes Angebot
Abgesehen von dem Studersteinpark, der Minigolfanlage, dem Engeriedspital und zwei Restaurants sind keine weiteren Angebote vorhanden, welche zu Fuss in akzeptabler Zeit erreichbar wären.

7. Infrastruktur
Der Gebäudekomplex hat trotz der kontinuierlichen sanften Renovationen grundsätzlich sein Erscheinungsbild aus den 70er/80er-Jahren erhalten können. Durch die adaptive Modernisierung und die hohen Räume wirkt die Infrastruktur zeitweise kühl, klobig und zuweilen auch etwas düster.
Das gewählte Beschriftungs- und Orientierungssystem bedarf einiger Einlesearbeit.

Q4/18 TP



DER BURGERSPITTEL IM VIERERFELD BERN
VIERERFELDWEG 7
3001 BERN, Bern

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
Kiosk
Coiffeur
Fitnessraum mit Anleitung
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Podologie
Lounge
Sitzungszimmer (multimedial)
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Angebote in der Umgebung

Spielplatz
Restaurant / Café
Kino / Naherholungspark
Biotop / Teich

Ausrichtung des Hauses

Wohnungen mit Service-Leistungen
Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Palliativ
Religionsfreiheit
Sexualität akzeptiert

Küche / Menü

vegetarisch
regionale Küche
saisonale Küche
Mehrgang-Menü

ÖV / Anreise / Parking

Haltestelle vor der Organisation
erreichbar mit Bus
ausgeschildert für PW-Verkehr
res. Besucher-Parkplätze
Tiefgarage

Zimmer / Wohnung

Zimmer mit Balkon
Zimmer mit Kochnische
Ferienzimmer
Wohnung für Pflegeleistungen vorbereitet
Aussenquartier
Aussicht / unverbaubare Lage
ruhige Lage (Rückzug)


Burgerspittel im Viererfeld BE


1. Übersicht

Das Burgerspittel wurde 1967 unter dem Namen «Burgerheim» in Betrieb genommen. Es gilt als feste Grösse auf dem Platz Bern und war lange Zeit Vorreiter im Bereich der innovativen Alterszentren. Das Burgerspittel bietet mit seinen drei Häusern Platz für Alterswohnungen mit Dienstleistungen, Pflegezimmer, eine grosszügige Demenzabteilung, Alters-Wohngemeinschaften und Business- und Ferienwohnungen.  

2. Standort und Lage
Das Burgerspittel liegt in erhöhter Lage mit grundsätzlich unverbaubarer Lage über der Stadt Bern. Es liegt in einer ruhigen Umgebung mit vielen Grünflächen und in der Nähe des Berner Länggassquartiers.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Eine Bushaltestelle befindet sich mehrere Meter vom Gebäudekomplex entfernt an der Durchgangsstrasse. Für den Individualverkehr sind auf dem Areal genügend Parkplätze und eine Tiefgarage sowohl für die Bewohnenden als auch für die Besuchenden und Mitarbeitenden vorhanden. Über die nahegelegene Autobahnausfahrt Neufeld ist das Burgerspittel für den Individualverkehr sehr gut erschlossen.

4. Internes Angebot
Auf Grund der Grösse ist ein reichhaltiges und breit gefächertes Angebot im Bereich der Aktivierung vorhanden. Im Weitern werden Physio- und Ergotherapien, Massagen und Podologie-Dienstleistungen und ein Fitnessraum zur Nutzung angeboten.
Das Burgerspittel bietet ein Wohnen mit Serviceleistungen, Alters-WGs, Pflegezimmer, Übergangs- und Ferienzimmer an. Ergänzend können auch Ferien- und Business-Wohnungen gemietet werden.
Im Weitern hat sich das Burgerspittel vertieft mit der Thematik der fortgeschrittenen dementiellen Erkrankung und der Palliative Care auseinandergesetzt und adäquate Angebote lanciert.
Die Lounge Bellevue bietet sich für Seminare und Sitzungen an.

5. Zimmer
Seit 2010 werden die Zimmer sukzessive sanft saniert und den aktuellen Standards angepasst. Hierzu gehören Telefon, Radio/TV- und Internet-Anschluss. Die Zimmer sollen hell und einladend wirken.
Es werden 1½ bis 3½-Zimmer Wohnungen angeboten. Insbesondere die Wohnungen in den oberen Stockwerken werden den gehobenen Ansprüchen gerecht. Hier wurde hier mit hochwertigen Materialien gearbeitet.

6. Externes Angebot
Abgesehen von dem Studersteinpark, der Minigolfanlage, dem Engeriedspital und zwei Restaurants sind keine weiteren Angebote vorhanden, welche zu Fuss in akzeptabler Zeit erreichbar wären.

7. Infrastruktur
Der Gebäudekomplex hat trotz der kontinuierlichen sanften Renovationen grundsätzlich sein Erscheinungsbild aus den 70er/80er-Jahren erhalten können. Durch die adaptive Modernisierung und die hohen Räume wirkt die Infrastruktur zeitweise kühl, klobig und zuweilen auch etwas düster.
Das gewählte Beschriftungs- und Orientierungssystem bedarf einiger Einlesearbeit.

Q4/18 TP



Alterswohnungen

1 1/2 Zimmer Wohnung
2-Zimmer Wohnung

Übergangslösungen

Ferienzimmer (Kurzaufenthalt)
Übergangszimmer (bis Platz frei wird)

Pflegezimmer

Einzelzimmer (Langzeit)
Doppelzimmer (Langzeit)
Sehr geehrte Interessentin
Sehr geehrter Interessent

Leider hat die von Ihnen gewählte Organisation diesen
Dienst noch nicht aktiviert.

Bitte wenden Sie sich direkt an die entsprechende Institution.
Zurück

Anfrageformular







  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Zurück

Ihre Meinung / Ihr Kommentar


Ehemalige Mitarbeiterin

Räume wirken kühl und düster, Anonyme Aufenthaltsorte
Sehr geehrtes Redaktionsteam Ich finde Ihre Arbeit sehr gut und wichtig! Ich habe die Infrastruktur auch als kühl empfunden. Viele Patientinnen, so hatte ich das Gefühl, wirkten oft verlassen; insofern teile ich den Punkt, dass es einige anonyme Aufenthaltsorte im Hause hat. Obschon dem Haus immer wieder gute Noten mit Blick auf Mitarbeiterzufriedenheit ausgestellt wurde, hatte ich teilweise den Eindruck, dass die Stimmung ab und zu angespannt war und die GL und die PDL Hinweise nicht immer ernst nahmen. Die Arbeitsabläufe waren oft undurchdacht. Das Zimmerangebot finde ich nicht in allen Zimmern gut wenn ich zu anderen Heimen in Bern vergleiche. Ihre Bewertung von 3 Sternen finde ich aussagekräftig und angemessen. Mit besten Grüssen und machen Sie so weiter mit Ihrer guten Arbeit

3 0

  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf, falls Sie diesen Eintrag ergänzen und/ oder anpassen möchten.