SONNWEID AG WETZIKON ZH
BACHTELSTRASSE 68
8620 WETZIKON, Zürich

Demenzzentrum

Standort Rating


Aktuelle Taxen des Heims


CHF 164.-
Pensiontaxen
(Mittelwert 1er-Zimmer)
CHF 90.-
Betreuungstaxen (Mittelwert)

Das Wichtigste auf einen Blick


Grossartige Aussicht
Spezielle Demenz-Ausrichtung
Spezialtherapien & Massagen
Spez. inhouse-Veranstaltungen (Konzerte, Stadion)
Religionsfreiheit
Ausrichtung für schwere kognitive Behinderung
Kaum Angebote in der Umgebung
Kaum externe Therapie-Angebote

Statistische Daten des BAG 2015/16/17


 
1*
2*
3*
a)
b)
CHF 125.- / Tag 125.-
CHF 120.80 / Tag  121.- 
42.89% 43%
51.04%  51% 
CHF 83'347.- 83'347.-
CHF 81'617.-  81'617.- 
CHF 125.-
Pensionkosten (pro Tag gemäss Daten BAG SOMED 2016)

1*: Pensionkosten pro Beherbergungstag

2*: Personal KVG-pflichtige Pflege (%)

3*: Durchschnittslohn pro Mitarbeiter pro Jahr

a) Werte des Betriebes

b) Werte Ø Schweiz

(Quelle BAG Somed 2016)

Alle Angaben ohne Gewähr. Verfügbarkeit, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
Coiffeur
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
ergänzende Therapien (Massagen / Aroma / Cranio-Sacral)
Podologie
Wellness-Raum
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Angebote in der Umgebung

Gartengestaltung & Pflege (Hochbeete)
Biotop / Teich

Ausrichtung des Hauses

Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Palliativ
Gerontopsychiatrie

Küche / Menü

vegetarisch
regionale Küche
saisonale Küche

ÖV / Anreise / Parking

erreichbar mit Bus
ausgeschildert für PW-Verkehr

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
Gartengestaltung & Pflege (Hochbeete)
Aussenquartier
Aussicht / unverbaubare Lage
ruhige Lage (Rückzug)


Sonnweid AG ZH

1. Übersicht
Die Sonnweid hat sich vor rund 30 Jahren auf Menschen mit einer dementiellen Erkrankung ausgerichtet. Das Heim, die Stiftung und der Campus bilden eine Einheit und übernehmen eine national führende Rolle in der Pflege von Menschen mit einer dementiellen Erkrankung. Die Sonnweid lebt eine offene und fortschrittliche Haltung im Umgang mit der Krankheit.

2. Standort und Lage
Das Heim ist der Peripherie von Wetzikon gelegen und hat einen Ausblick über eine unverbaubare Landwirtschaftszone, welche unmittelbar an den einzigartig gestalten Demenz-Garten folgt.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Eine eher knapp bemessene Anzahl von Besuchenden-Parkplätzen steht zur Verfügung. Eine kleine Tiefgarage und weitere Parkplätze sind den Mitarbeitenden vorbehalten.
Zwei Bushaltestellen befinden sich einige Gehminuten entfernt.  

4. Internes Angebot
Das Zentrum hat sich auf Menschen mit einer dementiellen Erkrankung unterschiedlichen Grades spezialisiert. Entsprechend unterschiedlich sind die Wohnformen. Neben den klassischen 2er-Zimmern auf den Wohngruppen, stehen Wohn- und Betreuungsgruppen und das Angebot der Oase, in welcher mehrere Menschen mit einer hochgradigen Demenz zusammen in einem Grossraum und mit fahrbaren Möbeln leben, zur Verfügung. Ziel aller Therapieansätze ist das Bestehende soweit möglich zu erhalten und fördern, die persönlichen Wünsche der Betroffenen zu respektieren und sich auf den Verlauf der Krankheit einzulassen. Insbesondere die Emotionen, welche bis zum Schluss erhalten bleiben, sollen sinnvoll und positiv stimuliert werden können.
So sind dem Krankheitsverlauf entsprechende Aktivierungen, Physio- und Ergotherapien vorgesehen. Hierzu gehört der Einbezug in die Alltagsarbeiten. Aber auch Dienstleistungen wie die Coiffure, die kosmetische und medizinische Fusspflege, verschiedene Wellness-Angebote und die Cafeteria können in Anspruch genommen werden.
Tiere werden zu Therapiezwecken ebenfalls eingesetzt.
Die medizinische Versorgung wird durch die jeweilige und langjährige externe fachärztliche Person aus der Region sichergestellt.
Neben dem stationären Aufenthalt besteht auch das Angebot der Tages- und Nachtstätte und der Ferien- und Entlastungsbetten.
Die Räume sind hell und mit Pflanzen und künstlerischen Werken versehen. Es sind verschiedene Nischen geschaffen worden. Dies wurde auch im anregend gestalteten Demenz-Garten weitergezogen.

5. Zimmer
Die Zimmer entsprechen den heutigen Standards und sind funktional und zeitgemäss eingerichtet. Neben wenigen Einzelzimmern stehen primär Zweibettzimmer und ein Grossraum mit bis zu elf Betten zur Verfügung. Auch wenn die Organisation gegen aussen geschlossen – geschützt ist, wird im Innern das Offene und Weite gelebt.

6. Externes Angebot
Auf Grund der exponierten Lage sind externe Angebote in akzeptabler Gehdistanz nicht erreichbar. Dies wurde mit der (internen) Ausrichtung weit möglichst egalisiert.

7. Infrastruktur
Es ist ersichtlich, dass die Sonnweid mit ihrer Entwicklung der Strasse entlang gewachsen ist - sich ausgebreitet hat. Es macht den Anschein, als ob fortwährend dem guten Unterhalt und einem adäquaten Ausbau genügend Rechnung getragen wurde.

Q4/18



SONNWEID AG WETZIKON ZH
BACHTELSTRASSE 68
8620 WETZIKON, Zürich

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
Coiffeur
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
ergänzende Therapien (Massagen / Aroma / Cranio-Sacral)
Podologie
Wellness-Raum
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Angebote in der Umgebung

Gartengestaltung & Pflege (Hochbeete)
Biotop / Teich

Ausrichtung des Hauses

Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Palliativ
Gerontopsychiatrie

Küche / Menü

vegetarisch
regionale Küche
saisonale Küche

ÖV / Anreise / Parking

erreichbar mit Bus
ausgeschildert für PW-Verkehr

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
Gartengestaltung & Pflege (Hochbeete)
Aussenquartier
Aussicht / unverbaubare Lage
ruhige Lage (Rückzug)


Sonnweid AG ZH

1. Übersicht
Die Sonnweid hat sich vor rund 30 Jahren auf Menschen mit einer dementiellen Erkrankung ausgerichtet. Das Heim, die Stiftung und der Campus bilden eine Einheit und übernehmen eine national führende Rolle in der Pflege von Menschen mit einer dementiellen Erkrankung. Die Sonnweid lebt eine offene und fortschrittliche Haltung im Umgang mit der Krankheit.

2. Standort und Lage
Das Heim ist der Peripherie von Wetzikon gelegen und hat einen Ausblick über eine unverbaubare Landwirtschaftszone, welche unmittelbar an den einzigartig gestalten Demenz-Garten folgt.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Eine eher knapp bemessene Anzahl von Besuchenden-Parkplätzen steht zur Verfügung. Eine kleine Tiefgarage und weitere Parkplätze sind den Mitarbeitenden vorbehalten.
Zwei Bushaltestellen befinden sich einige Gehminuten entfernt.  

4. Internes Angebot
Das Zentrum hat sich auf Menschen mit einer dementiellen Erkrankung unterschiedlichen Grades spezialisiert. Entsprechend unterschiedlich sind die Wohnformen. Neben den klassischen 2er-Zimmern auf den Wohngruppen, stehen Wohn- und Betreuungsgruppen und das Angebot der Oase, in welcher mehrere Menschen mit einer hochgradigen Demenz zusammen in einem Grossraum und mit fahrbaren Möbeln leben, zur Verfügung. Ziel aller Therapieansätze ist das Bestehende soweit möglich zu erhalten und fördern, die persönlichen Wünsche der Betroffenen zu respektieren und sich auf den Verlauf der Krankheit einzulassen. Insbesondere die Emotionen, welche bis zum Schluss erhalten bleiben, sollen sinnvoll und positiv stimuliert werden können.
So sind dem Krankheitsverlauf entsprechende Aktivierungen, Physio- und Ergotherapien vorgesehen. Hierzu gehört der Einbezug in die Alltagsarbeiten. Aber auch Dienstleistungen wie die Coiffure, die kosmetische und medizinische Fusspflege, verschiedene Wellness-Angebote und die Cafeteria können in Anspruch genommen werden.
Tiere werden zu Therapiezwecken ebenfalls eingesetzt.
Die medizinische Versorgung wird durch die jeweilige und langjährige externe fachärztliche Person aus der Region sichergestellt.
Neben dem stationären Aufenthalt besteht auch das Angebot der Tages- und Nachtstätte und der Ferien- und Entlastungsbetten.
Die Räume sind hell und mit Pflanzen und künstlerischen Werken versehen. Es sind verschiedene Nischen geschaffen worden. Dies wurde auch im anregend gestalteten Demenz-Garten weitergezogen.

5. Zimmer
Die Zimmer entsprechen den heutigen Standards und sind funktional und zeitgemäss eingerichtet. Neben wenigen Einzelzimmern stehen primär Zweibettzimmer und ein Grossraum mit bis zu elf Betten zur Verfügung. Auch wenn die Organisation gegen aussen geschlossen – geschützt ist, wird im Innern das Offene und Weite gelebt.

6. Externes Angebot
Auf Grund der exponierten Lage sind externe Angebote in akzeptabler Gehdistanz nicht erreichbar. Dies wurde mit der (internen) Ausrichtung weit möglichst egalisiert.

7. Infrastruktur
Es ist ersichtlich, dass die Sonnweid mit ihrer Entwicklung der Strasse entlang gewachsen ist - sich ausgebreitet hat. Es macht den Anschein, als ob fortwährend dem guten Unterhalt und einem adäquaten Ausbau genügend Rechnung getragen wurde.

Q4/18



Alterswohnungen

1 1/2 Zimmer Wohnung
2-Zimmer Wohnung

Übergangslösungen

Ferienzimmer (Kurzaufenthalt)
Übergangszimmer (bis Platz frei wird)

Pflegezimmer

Einzelzimmer (Langzeit)
Doppelzimmer (Langzeit)
Sehr geehrte Interessentin
Sehr geehrter Interessent

Leider hat die von Ihnen gewählte Organisation diesen
Dienst noch nicht aktiviert.

Bitte wenden Sie sich direkt an die entsprechende Institution.
Zurück

Anfrageformular







  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Zurück

Ihre Meinung / Ihr Kommentar


  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf, falls Sie diesen Eintrag ergänzen und/ oder anpassen möchten.