ALTERSZENTRUM BIRSFELDEN
HARDSTR. 71
4127 BIRSFELDEN, Basel-Landschaft

Restaurant / Cafe

Standort Rating


Aktuelle Taxen des Heims


CHF 138.25
Pensiontaxen
(Mittelwert 1er-Zimmer)
CHF 63.-
Betreuungstaxen (Mittelwert)

Das Wichtigste auf einen Blick


Hochwertiger Ausbau
Religionsfreiheit
Kaum Angebote in der Umgebung
Keine zusätzlichen Serviceleistungen

Statistische Daten des BAG 2015/16/17


 
1*
2*
3*
a)
b)
CHF 153.- / Tag 153.-
CHF 120.80 / Tag  121.- 
44.84% 45%
51.04%  51% 
CHF 89'518.- 89'518.-
CHF 81'617.-  81'617.- 
CHF 153.-
Pensionkosten (pro Tag gemäss Daten BAG SOMED 2016)

1*: Pensionkosten pro Beherbergungstag

2*: Personal KVG-pflichtige Pflege (%)

3*: Durchschnittslohn pro Mitarbeiter pro Jahr

a) Werte des Betriebes

b) Werte Ø Schweiz

(Quelle BAG Somed 2016)

Alle Angaben ohne Gewähr. Verfügbarkeit, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Kino-Vorstellung
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
Coiffeur
Fitnessraum mit Anleitung
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Podologie
Sitzungszimmer (multimedial)
Ausflüge (Car / Schifffahrt)
Zigarren - Lounge
Atelier (Werken, Basteln, Malen)
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Angebote in der Umgebung

Tennisplatz
Biotop / Teich

Ausrichtung des Hauses

Alterszentrum
Palliativ
Religionsfreiheit
Sexualität akzeptiert

Küche / Menü

regionale Küche
saisonale Küche
Mehrgang-Menü
Catering- und Anlässe

ÖV / Anreise / Parking

res. Besucher-Parkplätze

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
WLan-Anschluss
TV-/Telefon-Anschluss
Aussenquartier
ruhige Lage (Rückzug)

Alterszentrum Birsfelden, Birsfelden BL

1. Übersicht
Der moderne Bau des Alterszentrums liegt am Rande von Birsfelden und wird im Auftrag der Einwohnergemeinde betrieben. Das Alterszentrum beherbergt auch die örtliche NPO-Spitex-Organisation. Die Leitungsstruktur des Alterszentrums ist aussergewöhnlich und interessant, denn ein Stiftungsratsmitglied übernimmt neben seiner selbstständigen Tätigkeit und VR-Mandaten in einem Teilpensum die Geschäftsführungsaufgaben. Unmittelbar neben dem Alterszentrum entstehen Alterswohnungen, welche selbständig geführt werden sollen.

2. Standort und Lage
Der Standort befindet sich am Rande der Gemeinde Birsfelden, welche ein Vorort von Basel ist. Der unmittelbar angrenzende Hardwald ist ein wichtiges Naherholungsgebiet und verfügt über wichtige Grundwasser-Reserven. Das Alterszentrum befindet sich am Rande des Wohngebietes. Unmittelbar angrenzend beginnt die Schrebergarten- und Industriegebietszone. Zusätzlich sind die Autobahn und Zuglinie in Hördistanz.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Vor dem Alterszentrum und/oder innerhalb akzeptabler Gehdistanz befinden sich keine Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel. Für den Individualverkehr sind aber genügend Parkplätze vorhanden. Neben den mehrheitlich blauen Parkfeldern sind auch einige kostenpflichtige Parkplätze vorhanden, welche ein längeres Parkieren ermöglichen. Bei schönem Wetter sind auf Grund des angrenzenden Naherholungsgebietes die Parkplätze grösstenteils besetzt.

4. Internes Angebot
Das Alterszentrum Birsfelden bietet eine im Aufbau befindende Tagesstätte an, die aktuell von insgesamt acht Personen belegt werden kann. Zudem werden auch Rehabilitationsfälle aufgenommen. Eine Vereinbarung mit dem Alterszentrum am Bachgraben in Allschwil besagt, dass bei Engpässen in Allschwil eine gewisse Anzahl von Kundinnen und Kunden im Alterszentrum in Birsfelden ein Zimmer angeboten erhalten. Neben der Tagesklinik gibt es auch ein Entlastungszimmer für einzelne Nächte oder Tage sowie Ferienzimmer für längere Aufenthalte. Zu den Angeboten des Hauses gehören auch die Physio- und Ergotherapie, die Fusspflege sowie ein Coiffeur-Salon. Das Alterszentrum legt grossen Wert auf die Aktivierung, was am vielfältigen Angebot für Einzel- und Gruppenaktivierungen erkennbar ist. Das Haus verfügt über eine Bibliothek, führt regelmässig kulturelle Veranstaltungen durch und ist bestrebt, Angebote sowohl im Bereich der Bewegung als auch der Kreativität zu lancieren. Im hauseigenen Bewegungs-/Fitnessraum stehen verschiedene professionelle Geräte zur Verfügung, die unter Anleitung genutzt werden können. Des Weitern stehen Themenrunden, Denksportarten, eine Humortankstelle sowie Projekttage und Ausflüge auf dem Programm.
Der Palliative-Care wird ein grosses Gewicht beigemessen. Hier werden unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse einer Kundin – eines Kunden gemeinsam Lösungsansätze gesucht und gefunden.
Im Bereich für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung bietet das Alterszentrum eine geschützte Abteilung mit 26 Plätzen und, eine Oase mit rund 5 Plätzen an. Das Restaurant hat für seine Küche einen über die kommunalen Grenzen hinaus guten Ruf. Neben Vereinen nutzen auch weitere Organisationen und Firmen das Angebot. Zusätzlich bietet das Restaurant ein Catering an und vermietet auch Sitzungszimmer.
Auch die Freiwilligenarbeit wird wertgeschätzt. So wurden hierzu eigene Ideen und konzeptionelle Umsetzungsvorschläge ausgearbeitet.
Das Alterszentrum verfügt über ein Personal, welches seit längerer Zeit hier arbeitet.

5. Zimmer
Die Zimmer im Alterszentrum Birsfelden sind mit einem TV- und Telefonanschluss ausgerüstet. Auf Wunsch ist auch ein Internetanschluss möglich. Die Ausstattung der Zimmer erscheint dem heutigen Standard zu entsprechen.

6. Externes Angebot
Da sich das Zentrum am Rande der Gemeinde Birsfelden befindet, sind in akzeptabler Gehdistanz grundsätzlich kaum externe Angebote erreichbar.
Die Stiftung Abendrot erstellt zurzeit in unmittelbarer Nähe insgesamt achtzig 1.5-, 2.5- und 3.5 Alterswohnungen. Diverse Dienstleistungen werden im Alterszentrum und seitens der Spitex angeboten werden.

7. Infrastruktur
Die Infrastruktur erscheint gut bis sehr gut erhalten zu sein. Der Bau wirkt zeitgemäss, ansprechend, grosszügig in der Raumauslastung und in der Ausstattung komfortabel .

Q1/19



ALTERSZENTRUM BIRSFELDEN
HARDSTR. 71
4127 BIRSFELDEN, Basel-Landschaft

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Kino-Vorstellung
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
Coiffeur
Fitnessraum mit Anleitung
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Podologie
Sitzungszimmer (multimedial)
Ausflüge (Car / Schifffahrt)
Zigarren - Lounge
Atelier (Werken, Basteln, Malen)
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Angebote in der Umgebung

Tennisplatz
Biotop / Teich

Ausrichtung des Hauses

Alterszentrum
Palliativ
Religionsfreiheit
Sexualität akzeptiert

Küche / Menü

regionale Küche
saisonale Küche
Mehrgang-Menü
Catering- und Anlässe

ÖV / Anreise / Parking

res. Besucher-Parkplätze

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
WLan-Anschluss
TV-/Telefon-Anschluss
Aussenquartier
ruhige Lage (Rückzug)

Alterszentrum Birsfelden, Birsfelden BL

1. Übersicht
Der moderne Bau des Alterszentrums liegt am Rande von Birsfelden und wird im Auftrag der Einwohnergemeinde betrieben. Das Alterszentrum beherbergt auch die örtliche NPO-Spitex-Organisation. Die Leitungsstruktur des Alterszentrums ist aussergewöhnlich und interessant, denn ein Stiftungsratsmitglied übernimmt neben seiner selbstständigen Tätigkeit und VR-Mandaten in einem Teilpensum die Geschäftsführungsaufgaben. Unmittelbar neben dem Alterszentrum entstehen Alterswohnungen, welche selbständig geführt werden sollen.

2. Standort und Lage
Der Standort befindet sich am Rande der Gemeinde Birsfelden, welche ein Vorort von Basel ist. Der unmittelbar angrenzende Hardwald ist ein wichtiges Naherholungsgebiet und verfügt über wichtige Grundwasser-Reserven. Das Alterszentrum befindet sich am Rande des Wohngebietes. Unmittelbar angrenzend beginnt die Schrebergarten- und Industriegebietszone. Zusätzlich sind die Autobahn und Zuglinie in Hördistanz.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Vor dem Alterszentrum und/oder innerhalb akzeptabler Gehdistanz befinden sich keine Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel. Für den Individualverkehr sind aber genügend Parkplätze vorhanden. Neben den mehrheitlich blauen Parkfeldern sind auch einige kostenpflichtige Parkplätze vorhanden, welche ein längeres Parkieren ermöglichen. Bei schönem Wetter sind auf Grund des angrenzenden Naherholungsgebietes die Parkplätze grösstenteils besetzt.

4. Internes Angebot
Das Alterszentrum Birsfelden bietet eine im Aufbau befindende Tagesstätte an, die aktuell von insgesamt acht Personen belegt werden kann. Zudem werden auch Rehabilitationsfälle aufgenommen. Eine Vereinbarung mit dem Alterszentrum am Bachgraben in Allschwil besagt, dass bei Engpässen in Allschwil eine gewisse Anzahl von Kundinnen und Kunden im Alterszentrum in Birsfelden ein Zimmer angeboten erhalten. Neben der Tagesklinik gibt es auch ein Entlastungszimmer für einzelne Nächte oder Tage sowie Ferienzimmer für längere Aufenthalte. Zu den Angeboten des Hauses gehören auch die Physio- und Ergotherapie, die Fusspflege sowie ein Coiffeur-Salon. Das Alterszentrum legt grossen Wert auf die Aktivierung, was am vielfältigen Angebot für Einzel- und Gruppenaktivierungen erkennbar ist. Das Haus verfügt über eine Bibliothek, führt regelmässig kulturelle Veranstaltungen durch und ist bestrebt, Angebote sowohl im Bereich der Bewegung als auch der Kreativität zu lancieren. Im hauseigenen Bewegungs-/Fitnessraum stehen verschiedene professionelle Geräte zur Verfügung, die unter Anleitung genutzt werden können. Des Weitern stehen Themenrunden, Denksportarten, eine Humortankstelle sowie Projekttage und Ausflüge auf dem Programm.
Der Palliative-Care wird ein grosses Gewicht beigemessen. Hier werden unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse einer Kundin – eines Kunden gemeinsam Lösungsansätze gesucht und gefunden.
Im Bereich für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung bietet das Alterszentrum eine geschützte Abteilung mit 26 Plätzen und, eine Oase mit rund 5 Plätzen an. Das Restaurant hat für seine Küche einen über die kommunalen Grenzen hinaus guten Ruf. Neben Vereinen nutzen auch weitere Organisationen und Firmen das Angebot. Zusätzlich bietet das Restaurant ein Catering an und vermietet auch Sitzungszimmer.
Auch die Freiwilligenarbeit wird wertgeschätzt. So wurden hierzu eigene Ideen und konzeptionelle Umsetzungsvorschläge ausgearbeitet.
Das Alterszentrum verfügt über ein Personal, welches seit längerer Zeit hier arbeitet.

5. Zimmer
Die Zimmer im Alterszentrum Birsfelden sind mit einem TV- und Telefonanschluss ausgerüstet. Auf Wunsch ist auch ein Internetanschluss möglich. Die Ausstattung der Zimmer erscheint dem heutigen Standard zu entsprechen.

6. Externes Angebot
Da sich das Zentrum am Rande der Gemeinde Birsfelden befindet, sind in akzeptabler Gehdistanz grundsätzlich kaum externe Angebote erreichbar.
Die Stiftung Abendrot erstellt zurzeit in unmittelbarer Nähe insgesamt achtzig 1.5-, 2.5- und 3.5 Alterswohnungen. Diverse Dienstleistungen werden im Alterszentrum und seitens der Spitex angeboten werden.

7. Infrastruktur
Die Infrastruktur erscheint gut bis sehr gut erhalten zu sein. Der Bau wirkt zeitgemäss, ansprechend, grosszügig in der Raumauslastung und in der Ausstattung komfortabel .

Q1/19



Alterswohnungen

1 1/2 Zimmer Wohnung
2-Zimmer Wohnung

Übergangslösungen

Ferienzimmer (Kurzaufenthalt)
Übergangszimmer (bis Platz frei wird)

Pflegezimmer

Einzelzimmer (Langzeit)
Doppelzimmer (Langzeit)
Sehr geehrte Interessentin
Sehr geehrter Interessent

Leider hat die von Ihnen gewählte Organisation diesen
Dienst noch nicht aktiviert.

Bitte wenden Sie sich direkt an die entsprechende Institution.
Zurück

Anfrageformular







  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Zurück

Ihre Meinung / Ihr Kommentar


  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf, falls Sie diesen Eintrag ergänzen und/ oder anpassen möchten.