ALTERS- UND PFLEGEHEIM ROSENAU ENNETBADEN PROSENIO BETHESDA ALTERSZENTREN AG
Badstrasse 5
5408 Ennetbaden, Aargau

Geprüfter Standort

Standort Rating


Das Wichtigste auf einen Blick


Religionsfreiheit
Einfache Zimmerausstattung
Kostenbewusster Menüplan
Keine Therapien intern

Statistische Daten des BAG 2015/16/17


 
1*
2*
3*
a)
b)
CHF 163.- / Tag 163.-
CHF 120.8.- / Tag  121.- 
72.11% 72%
51.04%  51% 
CHF 80'935.- 80'935.-
CHF 81'617.-  81'617.- 
CHF 163.- / PK Tag

1*: Pensionkosten pro Beherbergungstag

2*: Personal KVG-pflichtige Pflege (%)

3*: Durchschnittslohn pro Mitarbeiter pro Jahr

a) Werte des Betriebes

b) Werte Ø Schweiz

(Quelle BAG Somed 2016)

Alterswohnungen

1 1/2 Zimmer Wohnung
2-Zimmer Wohnung
2 1/2 Zimmer Wohnung
3-Zimmer Wohnung

Übergangslösungen

Tagesstätte (Stunden, halb-/ganztags)
Nachtstätte (Nachtaufenthalt)
Ferienzimmer (Kurzaufenthalt)
Übergangszimmer (bis Platz frei wird)

Pflegezimmer

Einzelzimmer (Langzeit)
Doppelzimmer (Langzeit) Mit Partner/in
Doppelzimmer (Langzeit) Zur alleinigen Nutzung
Doppelzimmer (Langzeit) Mit weiterer Person
3er-Zimmer (Langzeit)

Anfrageformular







  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Zurück

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)

Angebote in der Umgebung

Restaurant / Café

Ausrichtung des Hauses

Pflegeheim / Pflegewohnung
Religionsfreiheit

Küche / Menü

regionale Küche
saisonale Küche

ÖV / Anreise / Parking

erreichbar mit Bus

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
Übergangszimmer
TV-/Telefon-Anschluss
Haustiere erlaubt
ruhige Lage (Rückzug)

ALTERS- UND PFLEGEHEIM ROSENAU ENNETBADEN PROSENIO BETHESDA ALTERSZENTREN AG
Badstrasse 5
5408 Ennetbaden, Aargau


Alters- und Pflegeheim Rosenau AG

1. Übersicht
Das Alters- und Pflegeheim Rosenau war ursprünglich das Badehotel «Jura-Simplon» und erlebte im 20. Jahrhundert als Kurbad seine Blütezeit. Seit 2015 gehört es zur Bethesda Alterszentren AG, welches zu 100% eine Tochtergesellschaft der "Stiftung Diakonat Bethesda" ist. Im Weitern ist das Rosenau den Wohn- und Pflegegruppen von Prosenio angegliedert. Das Rosenau scheint sanft renoviert, im Ausbau einfach gehalten und ist geprägt durch einen familiär wirkenden Charakter.
Mit dem bereits vorgestellten Neubau am Prosenio-Standort kann davon ausgegangen werden, dass das Alters- und Pflegeheim eine Neuausrichtung erleben wird.

2. Standort und Lage
Das Alters- und Pflegeheim liegt unmittelbar an der Limmat. Links und rechts vom Fluss ist die Uferregion relativ stark ansteigend. Durch die grosse Umfahrungsstrasse wirkt die Umgebung des Alters- und Pflegeheim Rosenau eingeengt und etwas schattig. Offener, heller und weitläufig scheint es auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses zu sein.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
In der Nähe befindet sich eine Bushaltestelle. Mit dem PW ist lediglich ein kurzes Ein- und Aussteigen vor dem Haus möglich. Einen Parkplatz findet man im Parkhaus Zentrum, welches einige Gehminuten vom Alters- und Pflegeheim entfernt ist.

4. Internes Angebot
Das Aktivierungs-Angebot ist nicht zuletzt auf Grund der vergleichsweise kleinen Grösse des Hauses nur reduziert vorhanden und/oder können von extern bezogen werden. Dies gilt insbesondere für die Physio- und Ergotherapie und die Logopädie.
Neben dem stationären Wohnen sind auch Ferien-, Rehabilitations- und Tages- und Nachtaufenthalte möglich. Auch das Probewohnen wird angeboten.
Im Alters- und Pflegeheim wird selbst und frisch gekocht. Es ist aber kein Restaurationsbetrieb für Externe vorgesehen.

5. Zimmer
Die Zimmer sind nach funktionalen und kostengünstigen Massstäben renoviert worden und haben einen gewissen Hotelzimmer-Charakter. Nicht alle Zimmer verfügen über eine Nasszelle und einen Balkon.

6. Externes Angebot
Abgesehen von einigen wenigen Restaurants und einer Bäckerei befinden sich keine weiteren Angebote in akzeptabler Distanz. Für die Fortbewegung erschwerend ist das allgemein grosse Gefälle im Dorf, was auf die geographische Muldenlage zurückzuführen ist.

7. Infrastruktur
Das Alters- und Pflegezentrum gehört zu den schützenswerten Gebäuden. Es wurde entsprechend in Stand gehalten. Neuerungen und Anpassungen sind soweit nötig und sinnvoll kostenbewusst vorgenommen worden.

Q4/18 TP



Ihre Meinung / Ihr Kommentar


  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf, falls Sie diesen Eintrag ergänzen und/ oder anpassen möchten.