ALTERS- UND PFLEGEHEIM ILANZ
ASYLWEG 7
7130 ILANZ, Graubünden

Zertifizierte Qualität

Standort Rating


Das Wichtigste auf einen Blick


Grossartige Aussicht
Sexualität im Alter akzeptiert
Kaum externe Therapie-Angebote
Keine zusätzlichen Serviceleistungen

Statistische Daten des BAG 2015/16/17


 
1*
2*
3*
a)
b)
CHF 146.- / Tag 146.-
CHF 120.8.- / Tag  121.- 
61.51% 62%
51.04%  51% 
CHF 84'516.- 84'516.-
CHF 81'617.-  81'617.- 
CHF 146.- / PK Tag

1*: Pensionkosten pro Beherbergungstag

2*: Personal KVG-pflichtige Pflege (%)

3*: Durchschnittslohn pro Mitarbeiter pro Jahr

a) Werte des Betriebes

b) Werte Ø Schweiz

(Quelle BAG Somed 2016)

Alterswohnungen

1 1/2 Zimmer Wohnung
2-Zimmer Wohnung
2 1/2 Zimmer Wohnung
3-Zimmer Wohnung

Übergangslösungen

Tagesstätte (Stunden, halb-/ganztags)
Nachtstätte (Nachtaufenthalt)
Ferienzimmer (Kurzaufenthalt)
Übergangszimmer (bis Platz frei wird)

Pflegezimmer

Einzelzimmer (Langzeit)
Doppelzimmer (Langzeit) Mit Partner/in
Doppelzimmer (Langzeit) Zur alleinigen Nutzung
Doppelzimmer (Langzeit) Mit weiterer Person
3er-Zimmer (Langzeit)

Anfrageformular







  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Zurück

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Kiosk
Coiffeur
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Atelier (Werken, Basteln, Malen)

Angebote in der Umgebung

Einkaufsmöglichkeiten (Lebensmittel)
Spielplatz
Restaurant / Café
Kino / Naherholungspark

Ausrichtung des Hauses

Pflegeheim / Pflegewohnung
Demenz
Palliativ
Religionsfreiheit
Sexualität im Alter akzeptiert

Küche / Menü

vegetarisch
regionale Küche
saisonale Küche

ÖV / Anreise / Parking

erreichbar mit Bus
ausgeschildert für PW-Verkehr

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
WLan-Anschluss
TV-/Telefon-Anschluss
Aussenquartier
Doppelbett - Zimmer

ALTERS- UND PFLEGEHEIM ILANZ
ASYLWEG 7
7130 ILANZ, Graubünden


Alters- und Pflegeheim Ilanz GR

1. Übersicht
Das Alters- und Pflegeheim wurde 1929 unter dem Namen Talasyls und mit 19 damals genannten «Insassen» in Betrieb genommen. 1981 wurde ein Neubau lanciert. 2001 wurde ein «Wohlfühlraum» für die spezialisierte Betreuung von an Demenz erkrankten Bewohner/innen in Betrieb genommen. 2014 wurde die Sanierung und Renovation des alten Asyls und des Neubaus abgeschlossen. Zum Einzugsgebiet gehört das gesamte Tal. Das Alters- und Pflegeheim bildet zusammen mit dem ARGO-Wohnheim und den ARGO-Werkstätten einen einheitlich wirkendenden Komplex.

2. Standort und Lage
Das Alters- und Pflegeheim befindet sich in einem Wohnquartier in der Peripherie von Ilanz. Die Ausrichtung des Hauses mit dem grossen Umschwung lässt eine Weitsicht in die Berge zu.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Rund um das Alters- und Pflegeheim sind genügend und z.T. kostenpflichtige Parkplätze vorhanden. Eine Bushaltestelle befindet sich wenige Gehminuten vom Alters- und Pflegezentrum entfernt.

4. Internes Angebot
Neben den drei neuen Alterswohnungen und den weiteren 1- bis 4½-Zimmer-Wohnungen im alten und renovierten Asyl werden im Neubau Leistungen im eigentlich klassischen Sinne eines Pflegeheimes erbracht. Hierzu gehört neben der Aktivierungstherapie auch die Physiotherapie. Speziell wird die basale Stimulation erwähnt.
Es steht auch eine Tagesbetreuung – eine Tagesstätte für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung zur Verfügung. Ergänzend wurde ein Demenzgarten angelegt.
Die medizinische Versorgung wird durch den Heimarzt sichergestellt.
Auch Ferienbetten, ein öffentlicher Mittagstisch und ein Mahlzeitendienst werden angeboten.
Das Alters- und Pflegeheim verfügt über eine grosse Sonnenterrasse, welche zum Verweilen und Konsumieren in der dazugehörenden öffentlichen Cafeteria oder dem Kiosk einlädt. Auch die ergänzenden Dienstleistungen der Coiffure und des Fahrdienstes können in Anspruch genommen werden.

5. Zimmer
Die Zimmer verfügen über einen Radio-, TV-, Telefon- und Internetanschluss. Sie sind funktional und modern ausgestattet. Es stehen primär Einzel- und wenige Doppelzimmer zur Verfügung.

6. Externes Angebot
In akzeptabler Gehdistanz befinden sich der Stadtpark, ein Lebensmittelgeschäft, die Gemeindeverwaltung, Restaurants, ein Optiker und ein Kino.

7. Infrastruktur
Die Infrastruktur wurde im Jahre 2014 generalsaniert und scheint gut er- und unterhalten zu sein. Es wurde eine funktionale, schlichte und moderne und zeitgenössische Umsetzung gewählt.

Q4/18 TP



Ihre Meinung / Ihr Kommentar


  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf, falls Sie diesen Eintrag ergänzen und/ oder anpassen möchten.