PFLEGEZENTRUM GORWIDEN AG ZÜRICH
GORWIDEN 2
8057 ZÜRICH, Zürich

Geprüfter Standort

Standort Rating


Das Wichtigste auf einen Blick


Sexualität im Alter akzeptiert
Religionsfreiheit
Abgelegen
Kaum Angebote in der Umgebung
Ausbaustandard älter als 15 Jahre
Reduziertes Aktivierungsangebot

Statistische Daten des BAG 2015/16/17


 
1*
2*
3*
a)
b)
CHF 176.- / Tag 176.-
CHF 120.8.- / Tag  121.- 
48.41% 48%
51.04%  51% 
CHF 96'595.- 96'595.-
CHF 81'617.-  81'617.- 
CHF 176.- / PK Tag

1*: Pensionkosten pro Beherbergungstag

2*: Personal KVG-pflichtige Pflege (%)

3*: Durchschnittslohn pro Mitarbeiter pro Jahr

a) Werte des Betriebes

b) Werte Ø Schweiz

(Quelle BAG Somed 2016)

Alterswohnungen

1 1/2 Zimmer Wohnung
2-Zimmer Wohnung
2 1/2 Zimmer Wohnung
3-Zimmer Wohnung

Übergangslösungen

Tagesstätte (Stunden, halb-/ganztags)
Nachtstätte (Nachtaufenthalt)
Ferienzimmer (Kurzaufenthalt)
Übergangszimmer (bis Platz frei wird)

Pflegezimmer

Einzelzimmer (Langzeit)
Doppelzimmer (Langzeit) Mit Partner/in
Doppelzimmer (Langzeit) Zur alleinigen Nutzung
Doppelzimmer (Langzeit) Mit weiterer Person
3er-Zimmer (Langzeit)

Anfrageformular







  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Zurück

Übersicht der Leistungen


Interne Angebote

Bibliotheke / Mediathek
Kino-Vorstellung
Restauration (Kaffee / Bar / Restaurant)
klassische Therapien (Ergo / Physio / Sozialhunde)
Vorträge / Konzerte / Lesungen

Angebote in der Umgebung

Einkaufsmöglichkeiten (Lebensmittel)
Apotheke
Restaurant / Café

Ausrichtung des Hauses

Pflegeheim / Pflegewohnung
Palliativ
Religionsfreiheit
Sexualität im Alter akzeptiert

Küche / Menü

vegetarisch
regionale Küche
saisonale Küche

ÖV / Anreise / Parking

erreichbar mit Bus
erreichbar mit Tram

Zimmer / Wohnung

Ferienzimmer
WLan-Anschluss
TV-/Telefon-Anschluss
ruhige Lage (Rückzug)

PFLEGEZENTRUM GORWIDEN AG ZÜRICH
GORWIDEN 2
8057 ZÜRICH, Zürich


Pflegezentrum Gorwiden AG ZH

1. Übersicht
Das Pflegezentrum Gorwiden AG wurde von Frau Frieda Künzli im Jahre 1948 gegründet. Mit viel Pioniergeist baute sie zwei Häuser u.a. mit kreativen Ideen zu einem Pflegezentrum um. Im Haus Gorwiden sind 49 Plätze und im gegenüberliegenden Haus Viktoria 40 Plätze entstanden. Im Jahre 2016 kam das rund 5 Gehminuten entfernte Haus Friedacker mit seinen 17 Plätzen dazu.
Neben den üblichen pflegerischen Leistungen, wird auch eine ärztliche Betreuung im Haus angeboten. Zusätzlich werden in interdisziplinären Teams spezialisierte pflegerische und therapeutische Leistungen erbracht.

2. Standort und Lage
Das Pflegezentrum Gorwiden liegt auf halber Strecke zwischen dem Bahnhof Zürich Oerlikon und dem Tierspital in Zürich. Es befindet sich in einem Ein- und Mehrfamilienhaus-Wohnquartier in einer ruhigen Seitenstrasse.

3. ÖV / Parkplätze / Anreise
Einige Gehminuten vom Pflegezentrum entfernt befinden sich eine Bus- und eine Tramhaltestelle. Für den Individualverkehr sind keine Parkplätze vorgesehen. Dies bedeutet, dass Parkplätze in der blauen Zone gesucht werden müssen, was eine Herausforderung darstellen kann.  

4. Internes Angebot
Neben den üblichen und standardmässigen Aktivierungsangeboten werden klassische pflegerische Leistungen erbracht. Speziell hervorgehoben werden die in interdisziplinären Teams vorgenommenen spezialisierten pflegerischen und therapeutischen Leistungen wie komplexe Wundbehandlungen (VAC-Verband), PEG-Sonde- und Stoma-Pflege oder Sauerstoffbehandlung.
Neben dem Angebot der Logopädie und Ergo- und Physiotherapie steht auch ein interner ärztlicher Dienst bereitgestellt. Für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung ist das Pflegezentrum nur bedingt ausgerichtet.
Die niederschwelligen kulturellen Anlässe finden bei verschiedenen Bewohnenden guten Anklang. Im Bereich der Seelsorge-Arbeit werden alle Religionen begrüsst.
Die hauseigene Cafeteria ist öffentlich – Besuchende sind herzlich willkommen.
Es wird auf eine ISO-Zertifizierung 2018 hingearbeitet

5. Zimmer
Im Pflegezentrum Gorwiden stehen 1- bis 3-Bett-Zimmer zur Verfügung. Die Zimmer verfügen jeweils über ein WC, ein Lavabo und eine Dusche oder Badewanne. In den Zimmern ist ein Radio-, TV-, Telefon- und Internetanschluss vorhanden. Die Zimmer wirken z.T. etwas klein oder düster. Um den Platz optimal ausnutzen zu können, wurden zusätzliche Räume geschaffen, welche zuweilen noch provisorischen Charakter haben.

6. Externes Angebot
In noch akzeptabler Gehdistanz befinden sich ein Kiosk, Coiffure- und Lebensmittel-Geschäfte, Restaurants und eine Apotheke.

7. Infrastruktur
Die einzelnen Gebäude erscheinen von der Bausubstanz und Infrastruktur unterschiedlich alt und zuweilen different unterhalten. Es erscheint wichtig, dass hier mittel- bis langfristig nächste Sanierungsmassnahmen ins Auge gefasst werden.

Q4/18 TP



Ihre Meinung / Ihr Kommentar


  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
  Ich habe die AGB's gelesen und erkläre mich einverstanden.

Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf, falls Sie diesen Eintrag ergänzen und/ oder anpassen möchten.